Leitergolf

Taktik und Geschick sind das Wichtigste bei diesem Spiel.

Dieses originelle und lustige Golf- Schlingen-Spiel macht Spaß und kann alleine sowie mit weiteren Spielern gespielt werden.

Der Aufbau des Spiels ist einfach und schnell gemacht. Auch die Spielregeln sind schnell verstanden. Die Bolas bestehen aus echten Golfbällen, bringen also das nötige Gewicht zum werfen mit.

LeiterGolf ist ein Geschicklichkeitsspiel für jede Gelegenheit und kann im Garten, im Park, auf dem Campingplatz oder Sportplatz, Indoor oder auch am Strand gespielt werden. Man versucht dabei, die Wurfgeräte (Bolas) so zu werfen, dass sie an den Sprossen der Leiter hängen bleiben.

Leitergolf Leitergolf

Was Sie benötigen:

• ein geeignetes Spielfleld
• mindestens 1 Mitspieler

Spielanleitung:

Leitergolf kann allein, zu zweit oder mit mehr Spielern gespielt werden. Jeder Spieler bekommt 3 Bälle-Bolas. Ziel des Spiels ist, die Bolas um die Leiterstufen zu wickeln. Zwei oder mehrere Spieler treten gegeneinander an und werfen pro Durchgang drei Bolas aus ca. 2 Metern Entfernung oder weiter auf die Leiter. Bleibt die Bola auf der obersten Sprosse hängen, werden 3 Punkte gezählt, bei der mittleren Sprosse sind das 2 Punkte und bei der untersten Sprosse 1 Punkt. Wirft der Spieler eine Bola und fällt eine andere Bola dadurch von der Leiter, werden die Punkte der heruntergefallenen Bola nicht gewertet. Nach drei Würfen werden alle Punkte zusammen gezählt. Danach folgen so viele Durchgänge bis ein Spieler genau 15 Punkte erreicht hat.

Erreicht ein Spieler jedoch mehr als 15 Punkte, werden alle Punkte des jeweiligen Durchgangs von seinem Gesamtpunktestand abgezogen. Der erste Spieler muss alle 3 Bolas werfen, erst dann darf der nächste Spieler seine Bolas werfen. Der Gewinner der jeweiligen Runde darf in der nächsten Runde den ersten Wurf machen. Die Spieler können während des Spiels Bolas eines Mitspielers herunter werfen. Bolas, die während des Spiels heruntergeworfen wurden, zählen nicht als Punkte. Als Punkte werden nur jene Bolas gezählt, die nach dem Werfen aller Bolas nach einer Runde noch an der Leiter hängen.

Achtet auf Fairness untereinander - dies ist ein wichtiger Bestandteil des Spieles!

Spielvarianten:

Bei 3 Leuten pro Team kann auch jeder Spieler, jede Spielerin einen Ball abwechselnd werfen und es wird im vornherein eine Rundenanzahl von z.B. 10 Runden festgelegt. Das Team mit den meisten Punkten gewinnt.

Für eine steigende Schwierigkeit kann der Abstand zwischen Spiel-Teilnehmern und Leiter erhöht werden.

Bei 2 Personen kann eine Rundenanzahl festgelegt werden und es gewinnt der Spieler, der zuerst genau 15 erreicht hat.

Paketinhalt
  • • 31 Stäbe
  • • 1 Spielanleitung
Zusatzoptionen
  • • Organisation laut Angebot
Downloads

vorheriges Spiel zurück zu den Spielen nächstes Spiel